Babydecke

Irgendwie waren mir immer alle Babydecken viel zu klein. Was wenn das Kind anfängt sich zu drehen oder erste Krabbelversuche macht? Also musste ich mir mal wieder was einfallen lassen. Die Decke ist nun 1,3m x 1m. Die Rückseite ist aus Jeans, damit ich die Decke auf jeden Untergrund legen kann. Auf den Jeans habe ich Viseline als Fütterung aufgesteppt. Die Burg ist vorne aufappliziert. Leider habe ich diesmal keine Zeichnung in Originalgröße angefertigt, somit ist die Burg nicht ganz symmetrisch geworden. Meinem Sohn gefällt sie trotzdem.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Nähen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s