Schlafsack für Spreizhose

Man benötigt:

  • Viseline H640 0,5 m
  • Futterstoff 0,5 m
  • Oberstoff 0,5 m
  • Reißverschluss 1,10 m

Da mein Sohn seine Spreizhose Tag und Nacht tragen musste benötigte ich eine Sonderlösung für den Schlafsack. Dieses Design ist ca. Größe 56. Das Unterteil ist sowohl für die Vorderteil als auch das Rückenteil zu verwenden. Der Innenstoff ist aus einfacher Baumwolle. Hierauf habe ich die Viseline mit Streifen in ca. 5 cm Abstand einseitig aufgesteppt und dann die Teile aneinander genäht (siehe Skizze). Dann wurden die Teile des bedruckten Oberstoffes aneinander genäht. Das Futter und den Oberstoff dann links auf links zusammen genäht und nach dem Wenden den ca. 110 cm Endlosreißverschluss eingefasst. Der Oberstoff wurde zu guter letzt per Bügeleisen an die Viseline gebappt und die Knöpfe und Knopflöcher angebracht. Einfacher wäre Klettverschluss, aber das Geräusch ist meinem Sohn verhasst.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Nähen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Schlafsack für Spreizhose

  1. Roland schreibt:

    Die Idee mit dem Rundumreißverschluss finde ich echt genial. Ist doch sicher auch für einen normalen Schlafsack eine interessante Idee.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s